Sim karte nach Vertragsende noch aktiv vodafone

Natürlich bedeutet das auch, dass Sie für eine ziemlich lange Zeit in einem Vertrag gesperrt sind, und das neue Telefon ist nicht wirklich kostenlos, da Alternativ können Sie ihren monatlichen Preis deutlich senken, wie wir unten erklären werden. Finden Sie zunächst heraus, ob Ihre Kontakte am Telefon oder auf der SIM-SIM-Anzeige gespeichert sind. Sie können dies tun, indem Sie die SIM-Karte vom Telefon entfernen und das Telefon wieder einschalten, um zu sehen, ob Ihre Kontakte noch vorhanden sind. Der standardmäßige Abbruchprozess von Vodafone sollte nur verwendet werden, wenn Sie nicht einem anderen Mobilfunknetz beitreten. Mit dem Standard-Widerrufsprozess müssen Sie Vodafone anrufen, um ihnen mitzuteilen, dass Sie Ihren Vertrag beenden möchten. Es gilt dann eine Kündigungsfrist von 30 Tagen, über die Sie Ihre normale monatliche Linienmiete weiter bezahlen müssen. Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren Vertrag vorzeitig zu kündigen, dann werden Sie mit ziemlicher Sicherheit für Gebühren haften. Wie der PAC-Code-Abbruchprozess wird auch der STAC-Code-Prozess von Ofcom genau geregelt. Im Vergleich zum standardmäßigen Stornierungsprozess von Vodafone hat die Verwendung eines Vodafone STAC-Codes, wenn Sie außerhalb der Mindestlaufzeit Ihres Vertrags liegen, den Vorteil, dass Vodafone Ihnen nur bis zum Zeitpunkt der Verwendung Ihres STAC-Codes gebührenpflichtig sein kann (eine Kündigungsfrist von 30 Tagen gilt nicht). Wenn Sie sich innerhalb der Mindestlaufzeit Ihres Vertrags befinden, kann es weiterhin zu einer vorzeitigen Ausreisegebühr kommen. Sie müssen eigentlich nichts tun, wenn Ihr Vertrag endet, aber wenn Sie es nicht tun, werden Sie in der Regel den gleichen Preis für die gleichen Zertifikate zahlen. Wenn sich Ihre Kontakte auf der SIM-Karte befinden, kopieren Sie sie auf das Mobilteil.

Wahrscheinlich zahlen Sie am Ende Gebühren in Höhe der verbleibenden monatlichen Zahlungen auf Ihrem Vertrag. Nutzung der Dienste. Sie sind für andere Personen verantwortlich, die Ihre Geräte und Dienstleistungen nutzen und nur für Ihren persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch sind. Wir besitzen die SIM-Karte, die wir jederzeit ändern können, und Sie dürfen nur Geräte verwenden, die für die Verwendung in unserem Netzwerk zugelassen sind. Sie dürfen Ihre Geräte oder Dienstleistungen nicht für Zwecke nutzen, die unserer Meinung nach missbräuchlich, illegal, betrügerisch, lästig oder für kriminelle Aktivitäten sind. Sie dürfen keine Gateway-Geräte, Anwendungen oder SIM-Boxen verwenden, um automatisierte Nachrichten zu senden oder automatisierte Anrufe zu tätigen. Weitere Informationen zur Nutzung unserer Dienste und Einschränkungen finden Sie im Abschnitt “Zulässige Nutzung” unseres Smart Tech Charges Guide. Wenn Sie sich innerhalb der Mindestlaufzeit Ihres Vertrags mit Vodafone befinden, müssen Sie eine so genannte “Early Termination Charge” (ETC) oder “Early Exit Fee” zahlen. Dies zahlt sich im Wesentlichen für den Rest Ihres Vertrages aus. Wenn Sie ein Pay sind, wie Sie Kunden gehen, wenn Sie Ihre SIM-Karte einlegen und Ihr Telefon einschalten, erhalten Sie eine SMS-Nachricht, die Ihre neuen Telefonnummerndetails enthält.