Pferdekaufvertrag kostenlos

Betrachten Sie die folgende Transaktion, die im Pferdegeschäft üblich ist. Ein Käufer geht zu einem Trainer und sagt, dass er ein Dressurpferd sucht, das in der Lage ist, bei Wettbewerben der dritten und vierten Ebene zu gewinnen. Er sagt auch, dass er sich auf den Trainer verlässt, um ein solches Pferd zu finden. Das Wissen des Trainers, dass der Käufer nach einer bestimmten Art von Pferd sucht, verlässt sich auf die Expertise und Beratung des Verkäufers, was bedeutet, dass jedes verkaufte Pferd wahrscheinlich eine stillschweigende Garantie hat, dass das Tier bereit ist, erfolgreich auf der dritten und vierten Ebene zu konkurrieren. Eine Aussage eines Verkäufers an einen Käufer, dass “dieses Stutfohlen berechtigt ist, in der jährlichen Zukunft bei der amerikanischen Saddlebred-Weltmeisterschaft zu konkurrieren” schafft eine ausdrückliche Garantie, vorausgesetzt, dass der Käufer sich bei der Entscheidung, ob er das Tier kaufen möchte, auf diese Tatsache verlässt. Dies gilt auch dann, wenn der Verkäufer gerade mit dem Käufer chattete und keine Garantie schaffen wollte. Stellt sich heraus, dass das Pferd nicht für die Zukunft eingetragen wurde, liegt ein Garantieverstoß vor, und der Käufer kann den Verkauf stornieren. Eine ausdrückliche Garantie entsteht, wenn der Verkäufer eine Tatsachenbehauptung oder ein Versprechen über die verkauften Waren, in diesem Fall ein Pferd, abgibt, solange die Bestätigung ein wesentlicher Teil der Transaktion wird. Eine Erklärung ist wesentlich für den Verkauf, wenn der Käufer sich bei der Entscheidung, ob das Pferd zu kaufen, darauf verlässt. Wenn es einem Verkäufer gelingt, eine positive Aussage über das Pferd zu machen, das nicht wesentlich für den Verkauf ist, wenden Gerichte in der Regel die Regel “kein Schaden, kein Foul” an, wenn der Käufer eine Garantieverletzung geltend macht.

Die Marktgängigkeit ist eine etwas amorphe Garantie und bedeutet einfach, dass ein Pferd, das beispielsweise als Dressurantich verkauft wird, keine Bedingung hat, die eine Ausbildung für die Dressur verhindern würde. Nichts über die allgemeine Eignung hinaus wird versprochen. Diese Liste dient lediglich der Orientierung; Bei allen Dokumenten sollte Rechtsberatung eingeholt werden, um sicherzustellen, dass sie rechtsverbindlich sind. Der Zugang zu einer kostenlosen rechtlichen Helpline ist einer der Vorteile der BHS Gold-Mitgliedschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie BHS Gold Mitglied werden. 5. Garantie durch den Verkäufer des klaren und vermarktbaren Eigentums.