il Mondo Reisefotos

Begleiten Sie uns auf einer virtuellen Reise durch die Welt!

Hier präsentieren wir Ihnen eine Auswahl von Urlaubsimpressionen, die wir auf unseren Reisen persönlich für Sie aufgenommen haben. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit diesen Bildern und hoffen, dass wir Sie für Ihren nächsten Urlaub inspirieren können.

 

Diverse Ziele:

Usbekistan 2017:

Copyright © für alle oben gezeigten Aufnahmen: Guido Terlinden (Reiseverkehrskaufmann bei il Mondo Reiseservice GmbH in Düsseldorf, sowie freier Bildjournalist): www.Guido-Terlinden.de | www.Bildwahn.de

Myanmar Flusskreuzfahrt 2015:

Das Ziel der „il Mondo Gruppenreise“ im November 2015 war das beeindruckende asiatische Land Myanmar (ehemals Burma).

Hier hatten wir für unsere Reisegruppe die „Ayarwaddy Discovery“, ein traditionelles Flusskreuzfahrtschiff aus Teakholz, gechartert. Höhepunkte dieser wunderschönen Tour waren u.a. eine Ballonfahrt über Bagan sowie ein mehrtägiger Aufenthalt am Inle-See.  (Fotos © Norbert Wolbeck)

 

Südafrika Rundreise Oktober 2014:

SÜDAFRIKA: Eines der vielseitigsten Länder dieser Erde! Die exotische Mischung aus atemberaubender Landschaft, wilden Tieren, unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen, Geschichte und Kultur machen eine Reise durch Südafrika zu einem einmaligen und unvergesslichen Erlebnis. (Fotos © Norbert Wolbeck)

Vietnam/Kambodscha:

Unsere „il Mondo Gruppenreise“ im Herbst 2012 (Fotos © Norbert Wolbeck) brachte uns nach Saigon und weiter zum faszinierenden Mekong-Delta mit schwimmenden Dörfern und Mangrovenwäldern.

Nach dem Flug von Saigon nach Danang führte uns die Reise zur Stadt Hoi An, wo wir einen Einblick in die 2000-jährige Geschichte bekommen konnten. Ein weiteres Highlight waren die Marmorberge und die Fahrt über den Wolkenpass zur alten Kaiserstadt Hué. Der nächste Flug brachte uns nach Hanoi, eine der faszinierensten Städte Vietnams. Zu Fuß und mit der Fahrradrikscha erkundeten wir die Altstadt von Hanoi. Unsere nächste Etappe war die beeindruckende Bucht von Halong – inkl. Übernachtung auf einer traditionellen Dschunke.

Per Flugzeug ging es weiter nach Kambodscha zum weltberühmten Khmer-Tempel von Angor Wat. In dieser weltgrössten Tempelanlage erlebten wir einen spektakulären Sonnenuntergang und einen fantastischen Blick auf die beeindruckende Landschaft.

Fazit: Gemeinsam erlebten wir alle Facetten der indochinesischen Halbinsel: 2000-jährige Geschichte, palmengesäumte Strände, gigantische Tempelanlagen, Bauten der Kolonialzeit und natürlich auch traditionell bewirtschaftete Reisfelder.

Kiel → St. Petersburg → Kiel:

Einige Eindrücke von unserer „il Mondo-Ostseekreuzfahrt“ mit „TUI Mein Schiff“ (Fotos © Norbert Wolbeck):